Mit großem Durchhaltevermögen zum Erfolg
10

Abschiedsfeier des Jahrgangs 2019 bis 2023

Es war an einem Dienstagabend, genauer am 13. August 2019, als sich die Studierenden der Fachschule für Lebensmitteltechnik zum ersten Mal zum Abendunterricht in der Bergiusschule einfanden. Und es ist ein Samstagmittag drei Jahre und 11 Monate später, an dem die zwanzig Absolventinnen und Absolventen zusammen mit ihren Familienangehörigen, Partnerinnen und Partnern sowie Dozentinnen und Dozenten ihren erfolgreichen Abschluss feiern. In seiner Festrede betont Dr. Frank Krause, stellvertretender Schulleiter der Bergiusschule, das beeindruckende Durchhalten der Studierenden in den vergangenen vier Jahren. „Sie haben nicht nur  jeden Dienstag- und Donnerstagabend und ihre Samstage hier an der Schule verbracht, sondern mussten dazu auch die besonderen Herausforderungen, die die Pandemie mit sich gebracht hat, meistern“, stellt er heraus. „Sie haben sich nicht mehr gesehen, wir haben uns nicht mehr gesehen und noch viel schlimmer, wir alle haben uns nicht mehr persönlich getroffen“, führt Frank Krause aus. Dabei lebe die Fachschule von den Menschen, die sich gemeinsam anstrengten, die sich vernetzten und sich gegenseitig unterstützten. „Sie haben das gemeistert und das ist außerordentlich beeindruckend“.

Weichen gestellt und neue Schienenstränge befahren

Die nun staatlich geprüften Lebensmitteltechniker und -technikerinnen werden mit dem erreichten Abschluss, dem Bachelor Professional, sicherlich innerhalb ihrer Firma einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter erklimmen oder sich in einem anderen Unternehmen bewerben. Bei vielen seien schon Weichen gestellt oder sogar neue Schienenstränge befahren, so Frank Krause weiter. „Das tut gut und macht Mut, vermutlich auch für die „Kleinen“. Und damit spricht er die Studierenden an, die vor zwei Jahren ihr Studium an der Fachschule begonnen haben. „Es fühlt sich vielleicht noch nicht so an, aber Sie haben schon MEHR als die Hälfte geschafft!“, versichert der stellvertretende Schulleiter. „Ja, Sie feiern heute Ihr Bergfest“, unterstreicht auch Sonja Steppich, Dozentin und Leiterin der Fachschule. „Ab heute sind Sie die „Großen“ und übernehmen die Verantwortung für den neuen Jahrgang“, stellt sie heraus. Die neuen Absolventinnen und Absolventen werden im September das achtsemestrige, berufsbegleitende Studium beginnen.

Jahrgangsbeste und ein riesiger Bär

Sonja Steppich überreicht die Zeugnisse und ehrt die Jahrgangsbesten. Das sind: Alexander Becker, Magdalena und Jens Heil. Allerdings gibt es einen, der diese hervorragenden Ergebnisse noch toppt. Und das ist Mika, der Sohn des Ehepaars Heil. Gemeinsam mit seinen Eltern hat er so manche Unterrichtsstunde in der Bergiusschule verbracht. Er erhält eine spezielles Zeugnis, das ihm Sonja Steppich überreicht. Und in diesem stehen nur Einsen: Für Fleiß, Aufmerksamkeit, Betragen, Neugierde, Kunst, Ordnung, Ausdauer und Kreativität. Wer weiß, vielleicht tritt Mika in einigen Jahren in die Fußstapfen seiner Eltern?! Heute jedoch freut er sich zunächst einmal sehr über den riesigen Teddy, seinen „Bärgius“, den er als Abschiedsgeschenk bekommt.

Lassen Sie von sich hören!

Nach der Zeugnisübergabe geht es auf unteren Schulhof weiter. Es wird gegrillt, auf die Erfolge angestoßen, viel gelacht, fotografiert und gefeiert, bevor alle auseinandergehen: Die „Kleinen“ in die wohlverdienten Schulferien und die „Großen“ in einen neuen Lebensabschnitt mit sicherlich zunächst einmal ungewohnt viel Zeit an zwei Abenden in der Woche und freien Samstagen. Liebe Absolventinnen und Absolventen: Bleiben Sie uns gewogen und lassen Sie von sich hören!

 

 

Text und Fotos: Sabine Stubbe

Nichts verpassen:

Liveticker: STADTRADELN

by | Mai 15, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Bis zum 21. Mai noch kräftig in die Pedalen treten   Bild von Ralf Ruppert auf Pixabay  

Ausgezeichnete Fahrradkilometer je Teilnehmende

by | Mai 7, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Schulradeln 2023: Bergiusschule erradelt 3. Platz Auf einer feierlichen Siegerehrung hat Verkehrsminister Kaweh Mansoori am vergangenen Donnerstag die Gewinnerschulen...

STADTRADELN – jetzt anmelden

by | Apr 26, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Wer kann mit radeln?Jede und jeder, die und der in Frankfurt wohnt, arbeitet oder zur Schule geht. Ganz egal, ob man begeistert lange Strecken auf dem Rad zurücklegt,...

Stadtradeln 2024 die Bergiusschule radelt mit.

Cycle 4 future

by | Apr 15, 2024 | Allgemein,Termine | 0 Comments

Bergiusschule - Auf die Räder, fertig, los! Vom 1. bis 21. Mai 2024 startet in Frankfurt wieder die Aktion STADTRADELN. Und wir sind mit dabei. Unsere Ziele: Mehr...

Es sind Osterferien

by | Mrz 24, 2024 | Allgemein,Stundenplan,Termine | 0 Comments

Vom 25. März bis 13. April 2024 sind in Hessen Osterferien. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern eine erholsame unterrichtsfreie Zeit und frohe Ostern. Der...

Motivation für einen der schönsten Berufe der Welt

by | Mrz 15, 2024 | Allgemein,Gastgewerbe,Nahrung | 0 Comments

Markus Wolf ist Praxislehrer an der Bergiusschule. In "Fragen an ...", einem Format von #coolebranche in Frankfurt, verrät er, wofür man kräftige Hände und scharfe...

Wenn Ausbilder in die Schule gehen

by | Feb 20, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Herzlich willkommen - let's get together Gekonnt balanciert Jennifer Stormer aus der Klasse 11HM3 ein Tablett mit Wassergläsern durch das gut besuchte Lehrrestaurant im...

Süße Fastnacht

by | Feb 14, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Heute ist sie schon wieder vorbei, die närrische Zeit. Aber am Rosenmontag und am gestrigen Fastnachtsdienstag ging es auch bei uns an der Bergiusschule teilweise recht...

Frühling in Sevilla – für Schnellentschlossene

by | Jan 29, 2024 | Allgemein,Gastgewerbe,Nahrung,Termine | 0 Comments

Auslandspraktikum für Azubis vom 31. März bis 27. April 2024 in Sevilla Erasmus+ vergibt Stipendien für ein vierwöchiges Auslandpraktikum in Sevilla. Über das...

moodle
webuntis
Termine