Wieder was gelernt

Sehr interessante Erfahrungen konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10CO während des Projektunterrichts im Lernfeld „Gestalten, werben, beraten und verkaufen“ sammeln. Die Konditorinnen und Konditoren im ersten Ausbildungsjahr haben eine Umfrage nach beliebte Pausensnacks unter der Schülerschaft durchgeführt, sich dann entsprechende Rezepte überlegt, gebacken und probiert, Plakate und Preisschilder gestaltet, die heutige Verkaufsaktion geplant und durchgeführt. Und trotz intensiver Planung wurde es dann doch zeitlich etwas eng: 5 Minuten vor Pausenbeginn, waren einige Gebäcke noch im Ofen. Ein wichtiges Fazit aus dem Projektunterricht: Gutes Timemanagement ist super wichtig für den Erfolg. Und: Die Kommunikation zwischen den verschiedenen Arbeitsgruppen muss stimmen damit alles wie am Schnürchen läuft und die Kunden und Kundinnen zufrieden sind.

Und das war sie, die Kundschaft: Voll des Lobes über das vielseitige Snack-Angebot und den Verkaufsservice. Das Feedback lautete unisono: „Sieht toll aus und schmeckt gut“.

Fotos: Anna Titze