Tolles Teamwork auf 3.000 Meter Höhe
1

Küchen-Teamwork unter Zeitdruck
Julian Sinn und Farin Koch hatten die Aufgabe, innerhalb einer Stunde ein Street-Food-Gericht für acht Personen zu kochen. Den Warenkorb kannten die beiden Schüler aus der 12Kö2 bereits sechs Wochen vor dem Wettbewerb. „Eine besondere Challenge war das Kochen auf über 3.000 Meter Höhe“, erklärt Julian Sinn. „Das konnten wir in Frankfurt natürlich nicht üben“, fügt er mit einem Schmunzeln hinzu. „Außerdem haben wir erst einen Tag vor dem Wettbewerb erfahren, welche drei Tiroler Produkte wir zusätzlich mitverarbeiten sollten“, ergänzt Farin Koch. „Wildpreiselbeeren, frischer Saibling und ein regionales Bier passten geschmacklich ganz hervorragend zum Street-Food-Gericht“, schwärmt Schulleiterin Susanne Albert, die das Bergius-Team nach Sölden begleitet hat.

Stößchen mit Red Bembel
Julia Endres und Fee Ewald waren sich sofort einig: „In unseren Cocktail kommt Rote Bete“. Das Kreieren eines Cocktails mit den „Mystery Zutaten“ Preiselbeeren und Ötztaler Gin war eine von vier Aufgaben, die das Team Service zu bewältigen hatte. Darüber hinaus meisterten die beiden Schülerinnen aus der ersten Refa-Fachstufe (11RF2) ein Weinquiz, eine Verkostung von fünf Weinen aus den Ländern der teilnehmenden Schulen und das Eindecken von zwei Stehtischen. „Dort warteten sechs Personen auf das Street-Food von Julian und Farin“, sagt Julia. „Beim Servieren konnten wir besonders punkten“, freut sich Fee, die schon Anfang März den dritten Platz bei den Hessenmeisterschaften der Dehoga belegt hat.

Auf den Punkt gebracht in siebeneinhalb Minuten 
„Unser Marketing-Pitch war der Abschluss des Contests im Ice Q, der Filmlocation für James Bond Spectre„, berichtet Karla Fraenzel (12HF2). Zusammen mit Koch-Azubi Constantin John (12Kö1) hat die angehende Hotelfachfrau in sieben Minuten auf den Punkt gebracht, was die Gastroherzen von jungen Frauen und Männer in Sölden höherschlagen lässt. „Der besondere Kick war, dass erst am Montagabend das Briefing für eine Videoproduktion stattfand“, erläutert Constantin. „Dass es ein maximal 30-Sekunden TikTok-Clip werden sollte, wussten wir schon vorher“, fährt er fort. „Aber erst dann bekamen wir zusätzliche Inhalte gesagt, die wir beim Dreh berücksichtigen mussten. Das war zum Beispiel eine Aufnahme des Panoramas und das Koch- und Service-Team am Wettkampftag in Action“.

Unvergessliches Erlebnis und umwerfende Gastlichkeit
Antonia Strübel, Fachlehrerin Service, und Markus Wolf, Fachlehrer Küche, haben die sechs Schülerinnen und Schüler in Frankfurt auf die Teilnahme am Wettbewerb vorbereitet. „Das Niveau war echt hoch“, lobt Markus Wolf den Wettbewerb. „Jetzt feiern wir unseren vierten Platz und fahren etwas k.o. aber beschwingt und um viele Erfahrungen und zahlreiche Eindrücke reicher zurück nach Frankfurt“, freut sich Antonia Strübel. Besonders beeindruckt war das gesamte Frankfurter Team von der umwerfenden Gastlichkeit und der herzlichen Gastfreundschaft, die es in Sölden erlebt und erfahren hat. „Die Teilnahme am Wettbewerb und die aufregenden und erlebnisreichen Tage in Tirol sind für uns alle ein unvergessliches Erlebnis“, schwärmen Schülerinnen, Schüler und ihre Lehrkräfte unisono.

Sölden – Arbeitsplatz & happy place

Text Sabine Stubbe
Fotos Kirchgasser Photography, Markus Wolf

Nichts verpassen:

Wenn Ausbilder in die Schule gehen

by | Feb 20, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Herzlich willkommen - let's get together Gekonnt balanciert Jennifer Stormer aus der Klasse 11HM3 ein Tablett mit Wassergläsern durch das gut besuchte Lehrrestaurant im...

Süße Fastnacht

by | Feb 14, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Heute ist sie schon wieder vorbei, die närrische Zeit. Aber am Rosenmontag und am gestrigen Fastnachtsdienstag ging es auch bei uns an der Bergiusschule teilweise recht...

Frühling in Sevilla – für Schnellentschlossene

by | Jan 29, 2024 | Allgemein,Gastgewerbe,Nahrung,Termine | 0 Comments

Auslandspraktikum für Azubis vom 31. März bis 27. April 2024 in Sevilla Erasmus+ vergibt Stipendien für ein vierwöchiges Auslandpraktikum in Sevilla. Über das...

Block- und Wechseltagepläne zum Download

by | Jan 26, 2024 | Allgemein,Gastgewerbe,Nahrung,Stundenplan | 0 Comments

Am Montag, dem 5. Februar 2024 beginnt das zweite Schulhalbjahr. Die Block- und Wechseltagepläne für die Berufsschule stehen hier zum Download bereit.

Bahnstreik: Unterricht findet nach Plan statt

by | Jan 23, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Ab Mittwoch (24.01.) bis einschließlich Montag kommender Woche (29.01.) wurden Streiks im öffentlichen Nahverkehr angekündigt. Diese können den Schulweg in Hessen...

Entspannt ins Wochenende starten

by | Jan 22, 2024 | Allgemein | 0 Comments

„Total relaxed“ verlässt Klaus Tschiedel am Freitag die Schule. Grund dafür war nicht nur der inspirierende Unterricht in den Klassen 10HF1 und 11HKM1, die der...

Schottische Schulimpressionen

by | Jan 18, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Pia Lörwald ist Lehrerin für Englisch und Deutsch an der Bergiusschule. Im Dezember 2023 war sie für drei Wochen in Dundee in Schottland und hat an der dortigen Grove...

Kein Präsenzunterricht am Mittwoch und Donnerstag

by | Jan 16, 2024 | Allgemein | 0 Comments

Am Mittwoch (17.1.24) und Donnerstag (18.1.24) wird an der Bergiusschule kein Präsenzunterricht stattfinden. Davon ausgenommen sind die Abschlussprüfungen, die nach...

Es sind Weihnachtsferien

by | Dez 22, 2023 | Allgemein | 0 Comments

Heute beginnen in Hessen die Weihnachtsfreien. Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage frohe Weihnachten und einen...

moodle
webuntis
Termine