Vorgestellt: Die Mikrobe des Jahres 2022

Das neue Jahr ist noch keine drei Wochen alt und schon wird ein neuer Star gekürt. Es ist – genau genommen – eine alte Bekannte, die die Menschheit schon sehr lange begleitet. Wir stellen vor: Saccharomyces cerevisiae, die Bäcker- oder Brauhefe und Mikrobe des Jahres 2022.

Wie vielseitig diese einzelligen Hefepilze sind, welche wichtigen Rollen sie als Backtriebmittel, bei der Wein-, Sekt- und Bierherstellung sowie in der Biotechnologie spielen, haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10CO in der vergangenen Woche genauer angesehen. Ihre Recherche-Ergebnisse stellen sie als Podcasts vor. Gute Unterhaltung und viel Spaß beim Reinhören:

Podcast „Mikrobe des Jahres 2022 – Frisch-, Trocken- und Flüssighefe“ von Emilia, Nathalie, Laureen

AUDIO-2022-01-12-19-40-37

 

Podcast „Mikrobe des Jahres 2022 – Die Weinfreunde“ von Emily und Tammy

 

Podcast „Mikrobe des Jahres 2022 – Fragen & Antworten“ von David und Marlon

 

Podcast „Mikrobe des Jahres 2022 – Wie man sie am besten lagert“ von Bibi und Elena

Gewählt wird die Mikrobe des Jahres von der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM). Ziel ist es, damit auf die bedeutsame Rolle der Mikroorganismen für die Ökologie, Gesundheit, Ernährung und Wirtschaft hinzuweisen und auf die Vielfalt der mikrobiologischen Welt aufmerksam zu machen.  

Fotos: Schülerinnen/Schüler der 10CO,  Benedikt Westermann. CC BY 4.0,  Sabine Stubbe