Wie ein Tag Ferien

Wasserski in Niederweimar

Es war ein Mittwochmorgen Mitte Juni 2019, als wir, die Klasse 10 BFS1, gemeinsam mit der Klasse 10 BFS2, unserem Sportlehrer Herr Kriegel und unseren Klassenlehrerinnen Frau Anton und Frau Steinmetz einen historischen Ausflug nach Niederweimar in den Seepark zum Wasserski fahren machten.

Wir mussten etwas warten, bis die Wasserski-Anlage frei war und wir anfangen konnten. Solange sind wir ins kühle Nass des Sees gesprungen und haben versucht Frösche zu fangen.

Amüsant waren für uns die ersten Fahrversuche auf den Wasserski, bei denen sich nicht alle gleich gut angestellt haben. Die Zuganlage zog einen so ruckartig ins Wasser, dass viele schon gleich am Anfang ins Wasser fielen, oder wie ein Flummi mit dem Po auf dem Wasser hüpften.

Einige haben es jedoch schließlich geschafft, mehrere Runden zu fahren. Das war ein tolles Gefühl!
Es gab auch noch Stand Up Paddle Boards, die wir zusätzlich ausgeliehen haben. Damit sind wir auf dem Wasser im Stehen gepaddelt, haben uns daraufgelegt und gesonnt oder uns gegenseitig ins Wasser geschubst.

Auf der Rückfahrt waren wir dann alle platt und müde nach diesem schönen sonnigen, aber auch anstrengenden Tag.

Pia K., Tuna Ö, Josefine H., Hidir P., (Text), Anna Steinmetz (Überarbeitung/Fotos)