Schulleiterin informiert über den Unterricht bis zum 31. Januar

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

ich wünsche allen ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr, und dass wir alle bald wieder freudig in die Zukunft blicken können.

Im Folgenden möchte ich Ihnen darlegen, wie der Unterricht in den kommenden drei Wochen bis zum 31. Januar 2021 geregelt wird:

  • Für alle Abschlussklassen in den Vollzeitschulformen und der Berufsschule findet Präsenzunterricht in der Bergiusschule statt. Große Klassen werden auf zwei Klassenräume aufgeteilt, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können.
  • Alle anderen Klassen werden nach Stundenplan online im Distanzunterricht über MS Teams beschult. Die Schulpflicht ist ausdrücklich nicht ausgesetzt. Auch hier besteht eine Anwesenheitspflicht, die von den unterrichtenden Lehrkräften regelmäßig überprüft wird.
  • Schülerinnen und Schüler der Vollzeitklassen (10 BFS und 11FOA), erhalten am Montag, den 11. Januar 2021, eine Einweisung für den Onlineunterricht und gegebenenfalls die Möglichkeit, ein Notebook auszuleihen.
Klasse Uhrzeit Raum Lehrkraft
10BFS1 08:00 – 09:30 Uhr W201 Stm/ Schm
10BFS2 09:50 – 11:20 Uhr W201 Guse/ Step
11FOA1 11:40 – 13:10 Uhr W201 Guse
11FOA2 11:40 – 13:10 Uhr H307 Lörw
  • Für Schülerinnen und Schüler der Berufsschulklassen in Blockbeschulung, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, findet die Notebook-Ausleihe nach Absprache mit den Klassenleitungen statt.
  • Für Schülerinnen und Schüler der Berufsschulklassen mit Wechseltagen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, findet die Notebook-Ausleihe nach Absprache
    mit den Klassenleitungen zu individuell vereinbarten Terminen statt.
  • Diese Regelung der Beschulung gilt zunächst bis zum 31.01.2021. Am 25.01.2021 wird die Schulleitung auf Basis der Pandemieentwicklung erneut beraten.

Bitte informieren Sie sich dann über weitere Regelungen hier auf unserer Homepage.

Susanne Albert

Informationen für die Ausbildungsbetriebe in Gastronomie und Hotellerie