Zweijährige Fachoberschule

Schulform

Zweijährige Fachoberschule – Organisationsform A
Schwerpunkt Ernährung und Hauswirtschaft – Klasse 11 und 12

Ziele

Wenn Sie die zweijährige Fachoberschule besuchen, können Sie sich beruflich qualifizieren und gleichzeitig die Fachhochschulreife erlangen. Diese

  • berechtigt Sie zum Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in Hessen ,
  • berechtigt Sie zum Eintritt in die gehobene Laufbahn des öffentlichen Dienstes,
  • befähigt Sie für qualifizierte Funktionen in Technik, Wirtschaft und Verwaltung.

Voraussetzungen

Sie können sich anmelden, wenn Sie die folgenden Nachweise erbringen:

  • Mittlerer Abschluss mit mindestens befriedigenden Leistungen in zwei der Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch. In keinem der genannten Fächer dürfen Ihre Leistungen schlechter als ausreichend sein, oder
  • Zeugnis der Versetzung in die Jahrgangsstufe 11 einer gymnasialen Oberstufe,
  • Eignungsfeststellung Ihrer abgebenden Schule,
  • Schriftliche Zusage, dass die fachpraktische Ausbildung (Praktikum) sichergestellt ist
  • Bescheinigung über eine erfolgte Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit oder eine Schullaufbahnberatung durch Ihre abgebende Schule.

Den mittleren Abschluss können Sie nachweisen durch:

  • ein Abschlusszeugnis der Realschule
  • oder ein Abschlusszeugnis der zweijährigen Berufsfachschule
  • oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis.

Anmeldung

Sie besuchen Ihr letztes Schulhalbjahr und möchten anschließend die zweijährige Fachoberschule an der Bergiusschule besuchen? Dann melden Sie sich bitte spätestens bis zum 31. März an über Ihre jetzige Schule bei uns an.

Sie haben Ihren mittleren Abschluss bereits früher erworben? Dann melden Sie sich bitte bis zum 31. März direkt bei uns an.

Bewerbungsunterlagen

Für Ihre Anmeldung benötigen Sie:

  • Fotokopie des Zeugnisses des mittleren Abschlusses (falls Sie dieses noch nicht haben, reichen Sie bitte das letzte und vorletzte Halbjahreszeugnis ein)
  • Eignungsfeststellung Ihrer abgebenden Schule
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Schriftlicher Nachweis über einen Praktikumsplatz
  • Bescheinigung über die Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit oder Schullaufbahnberatung durch die abgebende Schule
  • Wenn Sie noch minderjährig sind, benötigen wir zusätzlich die Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten.

Sie haben Ihren Bildungsnachweis nicht in Deutschland erworben? Die Zulassung von Bewerberinnen und Bewerbern mit einem ausländischen Bildungsnachweis erfolgt nach einer Feststellungsprüfung.

 

Ausbildungs-Unterrichtsorganisation

Im ersten Jahr (Klasse 11) absolvieren Sie an drei Tagen in der Woche ein betriebliches Praktikum in einer Bäckerei, Konditorei, Fleischerei oder im Gastgewerbe.

An zwei Tagen in der Woche findet der Unterricht in der Bergiusschule statt:

  • 4 Stunden/Woche fachtheoretischer Unterricht im Schwerpunkt Ernährung und Hauswirtschaft.
  • 7 Stunden/Woche in den Unterrichtsfächern Deutsch, Politik und Wirtschaft, Englisch, Mathematik.

Wenn Sie das erste Jahr erfolgreich abgeschlossen haben, werden Sie in die Klasse 12 (zweites Jahr) versetzt.

Im zweiten Jahr (Klasse 12) besuchen Sie täglich die Bergiusschule. Der Unterricht gliedert sich in zwei Pflichtbereiche:

  • Fachrichtungsübergreifender Unterricht
    21 Stunden/Woche in den Fächern Deutsch, Politik und Wirtschaft, Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Religion/ Ethik und Sport.
  • Fachrichtungsbezogener Unterricht
    9 Stunden in den Lerngebieten Ernährungslehre, Biologie, Mikrobiologie sowie fachpraktische Übungen im Labor
  • Wahlpflichtbereich (4 Stunden)

Schulabschluss

Ihre Abschlussprüfung legen Sie schriftlich in Deutsch, Englisch, Mathematik und im Schwerpunktfach ab. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie die Fachhochschulreife.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erteilen Ihnen gerne

Frau Beckmann oder Herr Peter.

Sie erreichen beide über das Sekretariat Telefon 069 212 330 51.

Immer am ersten Dienstag im März findet um 18:00 in der Aula der Bergiusschule eine Informationsveranstaltung statt.

Nächster Termin: 6. März 2018

Auf dieser Veranstaltung erhalten Sie auch detaillierte Informationen über das Praktikum. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte telefonisch an. Telefon 069 212 330 51.

Anmeldeformulare für die zweijährige Fachoberschule erhalten Sie hier [Link einfügen http://bergiusschule.de/downloads/anmeldeformulare] und im Sekretariat

Öffnungszeiten

Montags bis donnerstags von 07.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Freitags von 07.30 Uhr bis 13.30 Uhr.