Konditor/in

Ausbildungsdauer

  • Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.
  • Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und Berufsschule und
  • wird mit der Gesellenprüfung beendet.

Unterrichtsorganisation

Der 12-stündige Unterricht wird in Teilzeitform unterrichtet. Jede Woche haben Sie an einem Tag Unterricht. Alle 14 Tage sind Sie an einem weiteren Tag in der Berufsschule.

In jedem Schuljahr haben Sie neben dem theoretischen auch berufspraktischen Unterricht in der Backstube.

Ab zweitem Ausbildungsjahr werden die Auszubildenden der Innungen Frankfurt, Offenbach und Darmstadt gemeinsam unterrichtet.

Lernfelder

In Ihrem Ausbildungsberuf werden die Inhalte in Lernfeldern unterrichtet.

Beispiele hierfür sind:

In der Grundstufe

  • Herstellen einfacher Teige und Massen
  • Gestalten, Werben, Beraten, und Verkaufen

In der Fachstufe 1

  • Herstellen von Feinen Backwaren aus Massen
  • Entwerfen und Herstellen von Torten und Desserts

In der Fachstufe 2

  • Herstellen von Erzeugnissen mit/aus Kuvertüre
  • Herstellen von Spezialgebäcken

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Konditoren-Innung Rhein-Main
Hindenburgstraße 1
64295 Darmstadt

Telefon 06151 / 300 81 10
Telefax 06151 / 300 81 20
E-Mail: info@kh-da-di.org

www.kh-da.de/DA/innungen/konditoreninnung.html

 

Ausbildungsberatung
Handwerkskammer Rhein-Main
Hauptverwaltung Frankfurt
Bockenheimer Landstr. 21
60325 Frankfurt a. M.
Telefon 069 / 97172 -818
Telefax 069 / 97172 -5818
E-Mail ausbildungsberatung@hwk-rhein-main.de
www.hwk-rhein-main.de

Agentur für Arbeit Frankfurt a. M.
Fischerfeldstr. 10-12
60311 Frankfurt a. M.
Telefon 0800 / 4 5555 00
Telefax 069 / 2171 2430
www3.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdh/frankfurt/Agentur/index.htm

 

BERUFENET Konditor/-in