Hotelkaufmann/frau

Hotelkaufleute sorgen für funktionierende Geschäftsprozesse im Hotel. Dazu koordinieren sie die verschiedenen Abteilungen eines Hotels wie z.B. das Restaurant, die Küche, den Beherbergungsbereich und das Lager. Während der Ausbildung lernen die angehenden Hotelkaufleute alle Abteilungen der Operative kennen; der Schwerpunkt ihrer Aufgaben liegt aber im kaufmännischen und organisatorischen Bereich. Sie übernehmen Aufgaben in der Buchhaltung, im Einkauf und im Personalwesen. Außerdem ermitteln sie Daten für die Kalkulation und Preisbildung. Diese bereiten sie als Basis für Entscheidungen der Geschäftsführung auf.

Weitere Infos gibt es hier: http://planet-beruf.de/schuelerinnen/mein-beruf/berufe-von-a-z/ausbildungsberufe-h/hotelkaufmann-frau/

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre.

Sie werden an zwei Lernorten ausgebildet: In Ihrem Betrieb und in der Bergiusschule.

Ihre Ausbildung beenden Sie mit der Abschlussprüfung vor der IHK.

Unterrichtsorganisation

Der 12-stündige Unterricht wird in Blockform erteilt:
1 Woche schulische Ausbildung
2 Wochen betriebliche Ausbildung

Neben dem theoretischen Unterricht werden Sie auch in der Fachpraxis unterrichtet.

 

Lernfelder über die gesamte Ausbildungszeit

1.1 Arbeiten in der Küche
1.2 Arbeiten im Service
1.3 Arbeiten im Magazin

 

2.1 Beratung des Gastes im Restaurant
2.2 Marketing
2.3 Wirtschaftsdienst
2.4 Warenwirtschaft

 

3.1 Personalwirtschaft
3.2 Kaufmännische Erfassung des Betriebsablaufs
3.3 Steuerung und Kontrolle betrieblicher Vorgänge
3.4 Veranstaltungsorganisation

Rechtliches

Rahmenlehrplan für die Berufsausbildung im Gastgewerbe [schulische Ausbildung]

http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/Bildung/BeruflicheBildung/rlp/Gastgewerbe97-12-05-idF-14-03-28_11.pdf

Ausbildungsordnung Hotelkauffrau/-mann [betriebliche Ausbildung]

https://www.frankfurt-main.ihk.de/imperia/md/content/pdf/berufsbildung/ausbildung/ausbildungsplan/Hotelkaufmann_Ausbildungsplan.pdf

Verordnung über die Berufsausbildung im Gastgewerbe

https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/gastgewausbv_1998/gesamt.pdf

 

Weitere Informationen

Bundesinstitut für Berufsbildung
Fehrbelliner Platz 3
10707 Berlin
www.bibb.de

Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de/

Arbeitgeberverband
Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA)
www.dehoga.de

Gewerkschaft
Nahrung Genussmittel Gaststätten (NGG)
www.ngg.net

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt
Herr Sandner
Tel: 069 / 2197 1446
E-Mail: s.sandner@frankfurt-main.ihk.de

Postanschrift
:
IHK Frankfurt am Main
60284 Frankfurt
www.frankfurt-main.IHK.de