Radel mit im Bergius-Team

STADTRADELN – Bergiusschule ist wieder dabei

Bist du eher selten mit dem Fahrrad unterwegs oder gehörst du eher zu den Leuten, die sich einen Tag ohne „ride a bike“ nicht vorstellen können? Egal, welcher Gruppe du dich eher zugehörig fühlst: Mach mit beim  STADTRADELN 2020 und komm ins Bergius-Team. Jeder Kilometer, den du innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraums beruflich oder privat mit dem Fahrrad zurücklegst, kann gezählt werden. Die geradelten Kilometer können zum Beispiel mit einem Kilometerzähler, Fahrradcomputer, der STADTRADELN-App oder einem Radroutenplaner ermittelt beziehungsweise geschätzt werden. Die Aktion startet am 3. Juni und endet am 23. Juni 2020.

Komm ins Bergius-Team

Mit einen Klick auf diesen Link kannst du dich anmelden. Bei der Registrierung ist dann deine Kommune (Frankfurt am Main) und dein Team (Bergiusschule) bereits vorausgewählt.

Auf dem „Radelmeter“ weiter unten kannst du ab dem 3. Juni nachverfolgen, wie viele

  • Personen bei uns mitradeln
  • Kilometer wir zusammen zurückgelegt haben
  • Kilogramm CO2 dadurch vermieden werden konnten
  • und welchen Platz unser Team in Frankfurt belegt. Es gibt schließlich auch etwas zu gewinnen – nicht nur für die Umwelt…

 

 

 

 

Mehr Informationen unter
stadtradeln.de
facebook.com/stadtradeln
twitter.com/stadtradeln
instagram.com/stadtradeln

 

DAS STADTRADELN
Der internationale Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis lädt alle Mitglieder der Kommunalparlamente ein, als Vorbild für den Klimaschutz in die Pedale zu treten und sich für eine verstärkte Radverkehrsförderung einzusetzen. Im Team mit Bürger*innen sollen sie möglichst viele Fahrradkilometer für ihre Kommune sammeln. Die Kampagne will Bürger*innen für das Radfahren im Alltag sensibilisieren sowie die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung stärker in die kommunalen Parlamente einbringen. Seit 2017 können auch Städte, Gemeinden und Landkreise außerhalb Deutschlands die Kampagne an 21 zusammenhängenden Tagen zwischen Mai und September durchführen. Es gibt Auszeichnungen und hochwertige Preise zu gewinnen – vor allem aber eine lebenswerte Umwelt mit weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen und weniger Lärm. stadtradeln.de

DAS KLIMA-BÜNDNIS
Seit mehr als 25 Jahren setzen sich die Mitgliedskommunen des Klima-Bündnis mit ihren indigenen Partnern der Regenwälder für das Weltklima ein. Mit rund 1.700 Mitglieder in über 25 Ländern ist das Klima-Bündnis das weltweit größte Städtenetzwerk, das sich dem Klimaschutz widmet, und das einzige, das konkrete Ziele setzt: Jede Klima-Bündnis-Kommune hat sich verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen alle fünf Jahre um zehn Prozent zu reduzieren. Da sich unser Lebensstil direkt auf besonders bedrohte Völker und Orte dieser Erde auswirkt, verbindet das Klima-Bündnis lokales Handeln mit globaler Verantwortung. klimabuendnis.org

Copyright Fotos: Klima-Bündnis