Mit zwei gefüllten Spendendosen nach Westhausen…

Klasse 10BC  übergibt Spende an Frankfurter Tiertafel e.V.

Gespannt beobachten die angehenden Konditorinnen, Konditoren und Bäcker der 10BC am Morgen in der Ludwig-Landmann-Straße 206 in Frankfurt Westhausen eine Frau:  Conny Badermann. Die Vorsitzende der Frankfurter Tiertafel e.V. breitet ein gelbes Handtuch aus. Dann öffnet sie die zwei verplombten Spendendosen, die ihr die Klasse zuvor übergeben hatte. Die Schülerinnen und Schüler machen sich ans Zählen der Scheine und Münzen.

Es sind 250 Euro, die die Auszubildenden bei ihrer Verkaufsaktion „Tierisch lecker“ am 7. Juni in der Bergiusschule eingenommen haben. „Ein tolles Ergebnis für eine tolle Aktion“, strahlt die engagierte Vorsitzende und bedankt sich herzlich bei der ganzen Klasse. Für das Geld wird der Verein Futter für Hunde, Katzen und weitere Haustiere einkaufen oder Tierarztkosten begleichen. Die Tiere leben alle schon lange in Haushalten bedürftiger Menschen, die auf die Hilfe der Tiertafel angewiesen sind, um ihre Haustiere artgerecht zu ernähren.

„Sich ehrenamtlich zu engagieren ist richtig schön“, weiß die Tierfreundin aus langer Erfahrung. Sie ermuntert die Schülerinnen und Schüler sich ebenfalls für etwas einzusetzen, was ihnen wichtig ist. „Man kriegt auch ganz viel zurück“, davon ist Conny Badermann überzeugt.

Wer mehr über die Arbeit der Frankfurter Tiertafel e.V. erfahren möchte, findet hier viele weitere Informationen: http://www.frankfurter-tier-tafel.de

Fotos: Charlotte B./10BC
Text: Sabine Stubbe