Ausbildungsbegleitung

Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule (QuABB) an Beruflichen Schulen

Barbara Lang

(Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V., Frankfurt)

Diplomierte Sozialarbeiterin; Germanistin, M.A.

Die Ausbildungsbegleitung versucht, Ausbildungsabbrüche vermeiden zu helfen sowie bei erfolgtem Abbruch bei den nächsten Schritten zu unterstützen. Ziel ist es, Auszubildende zu begleiten und zu stabilisieren, damit sie ihre Ausbildung erfolgreich abschließen können.

Die Ausbildungsbegleitung beinhaltet folgende Angebote:

  • schulische und betriebliche Interventionen
  • individuelles Gesprächs-, Beratungs- und Begleitungsangebot
  • ganzheitlicher, ressourcenorientierter Beratungsansatz
  • Konfliktmoderation
  • Beratung bei Konfliktsituationen und Schwierigkeiten in der Ausbildung
  • Lotsenfunktion im Beratungsprozess
  • Koordination und Organisation von individuellen Hilfs- und Unterstützungsangeboten
  • Fachliche Koordination mit der Sozialpädagogischen Förderung und der Berufswegeplanung
  • Kooperation mit den Fachdiensten

Die Ausbildungsbegleitung richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Berufsschulklassen. Das Beratungsangebot ist freiwillig, kostenfrei und vertraulich.

Die Ausbildungsbegleitung ist im Raum W 211 zu finden.

Beratungszeiten

Mo 14.00 bis 16.15 Uhr

Di, Mi, Do 8.30 bis 16.15 Uhr

sowie nach Vereinbarung unter 069 212 71 753 oder 0152 53 87 15 50

Mail: barbara.lang@gjb-frankfurt.de