Ausbildertreffen 2019

Auch in diesem Jahr bedanken wir uns wieder ganz herzlich bei unseren Ausbildungsbetrieben für die interessierte und sehr zahlreiche Teilnahme an unserem Ausbildertreffen.

In guter alter Tradition konnten wir wieder unseren Auftakt mit Kaffee und wunderbarem Kuchen und vielen informellen Gesprächen im Restaurant beginnen. Einen großen DANK gilt in diesem Zusammenhang der Klasse 10HK1, die unter der Anleitung von Herrn Finke das Restaurant vorbereitet hat, den Service sowie die Garderobe und den Abbau durchgeführt hat. Ein Applaus geht auch an die Klasse 12CO, die mit ihrem Fachlehrer, Herrn Rückert, für den herrlichen Kuchen gesorgt hat.

Im Anschluss präsentierten Frau Sailer-Burckhardt, Abteilungsleiterin Gastgewerbe, sowie Herr Sandner, Ausbildungsberater, dem Plenum Neues aus der Bergiusschule und der IHK Frankfurt am Main. Nach den Vorträgen hatten die Besucher die Option einen der drei folgenden Arbeits- und Informationskreise zu besuchen:

  • Die „neue“ Zusatzqualifikation im Rahmen der HOFA-/REFA-/KÖCHE-Ausbildung unter der Leitung von Frau Schütte & Herrn Tschiedel
  • Das Förderkonzept für „Deutschneulinge“ unter der Leitung von Frau Anton und Frau Sauter
  • Ausbildung gestalten – Zusammenarbeit zwischen Schule & Betrieb mit Frau Sailer-Burckhard

In den Workshops wurde nicht nur informiert, sondern auch viel und vor allem konstruktiv diskutiert. Trotz der sehr fortgeschrittenen Zeit konnten im Anschluss noch viele gute one-to-one-Gespräche zwischen Lehrkräften und Ausbildern zur Entwicklung Ihrer Auszubildenden geführt werden.

Wir freuen uns schon heute auf die kommende Veranstaltung!

Text: Riccarda Sailer-Burkhardt
Fotos: Heike Kriewald, Riccarda Sailer-Burkhardt